Aktionen zum / am 17. Mai vom Bündnis VIELFALT QUE[ER]LEBEN

Das Bündnis VIELFALT QUE[ER]LEBEN lädt dieses Jahr wieder zu verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen rund um den internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie ein:

Plakat der Aktionen zum / am 17. Mai

FLASH*WALK in der Innenstadt – am 16. Mai um 16.00 Treffen an der SUB auf dem Unicampus – gemeinsame Händchenhaltaktion an mehreren Stellen in der Innenstadt für mehr Vielfalt

fabulöse Queer*Party - wer letztes Jahr dabei war, darf sich gewiss sein:
Das hier wird die queerste Party des ganzen Jahres. Coole DJ*anes, entspannte Atmosphäre, reichlich LesBiSchwules und queeres Party-Flair gibt es am 16. Mai ab 22.00 Uhr im Jugendzentrum Innenstadt (JuZi) an der Bürgerstraße in Göttingen

queerBar extended – exclusiv zum / am 17. Mai @ Juzi
ab 17 Uhr D.I.Y. veganesGrillen: Wir stellen den Grill, sowie Brot, Kartoffeln und Saucen. Ihr tragt dann dazu bei, dass das vegane Buffet reichhaltig bestückt ist!

Ab 18 Uhr leseBühne / openStage: Verleiht Eure Stimme queeren Texten und Songs, die sonst viel zu selten gehört werden!
mehr Infos unter hier!

Ab 20.30 queerBar – wie jeden dritten Donnerstag im Monat – an der Cocktailtheke im Juzi!

*** Vielfalt sollte selbstverständlich sein – let´s get visible ***

der aufruf zum FLASH*WALK vom BÜNDNIS VIELFALT QUE[ER]LEBEN!!!

Vor dem Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie wird es wieder mal Zeit die Gesellschaft wachzurütteln. Du hast auch keinen Bock mehr auf den heterosexuellen und monogamen sogenannten „Normalzustand“? Du kannst dich in der gesellschaftlichen Annahme einer natürlich zweigeteilten und eindeutigen Geschlechtszugehörigkeit nicht wiederfinden? Du möchtest dich solidarisch und sichtbar für eine Gesellschaft engagieren, die ihre gesamte Vielfalt einschließt? Dann bist DU genau richtig beim FLASH*WALK!

Am Mittwoch, den 16. Mai, treffen wir uns für diese Aktion um 16 Uhr vor der SUB auf dem Unigelände – unabhängig von Alter oder sexueller Identität. Nachdem wir uns in gleich- oder mehrgeschlechtlichen Pärchen oder Poly-Konstellationen zusammengefunden haben, geht es gemeinsam los. In fünf kleinen Stationen mit jeweils einem kurzen Aufenthalt ziehen wir durch die Göttinger Innenstadt – Händchen haltend, küssend oder gleichgeschlechtliche Liebe zeigend.

Mit dieser Aktion wollen wir zeigen, dass jede Art von Zuneigung und Identität gesehen und respektiert gehört. Sei dabei und stärke die öffentliche Sichtbarkeit und Selbstverständlichkeit von Homo-, Bi- und Transsexualität!

Everybody‘s welcome
Mittwoch den 16. Mai 2012
um 16 Uhr
vor der SUB auf dem Unigelände

*** Vielfalt sollte selbstverständlich sein – let´s get visible ***

queerBar extended am 17. Mai

ab 17 uhr D.I.Y. veganesGrillen
wir stellen den grill, sowie brot, kartoffeln und saucen.
ihr tragt dann dazu bei, dass das vegane buffet reichhaltig bestückt ist!

ab 18 uhr leseBühne / openStage
lerleiht eure stimme queeren texten und songs, die sonst viel zu selten gehört werden!
mehr infos unter: queerBar.blogsport.de

ab 20.30 queerBar an der cocktailtheke im juzi